logo3.png

  • Kalmitlauf_2015_001
  • Kalmitlauf_2015_003
  • Kalmitlauf_2015_007
  • Kalmitlauf_2015_009
  • Kalmitlauf_2015_016
  • Kalmitlauf_2015_024
  • Kalmitlauf_2015_033
  • Kalmitlauf_2015_035
  • Kalmitlauf_2015_485
  • Kalmitlauf_2015_488
  • Kalmitlauf_2015_489
  • Kalmitlauf_2015_490
  • Kalmitlauf_2015_491
  • Kalmitlauf_2015_493
  • P1080178
  • P1080211
  • P1080224
  • P1080235
  • P1080248
  • laufen02
  • laufen03
  • verein08

Laufgruppe

Informationen bei:

Lauftreffleiter Manfred Schwaab

Tel.  06321/59727

E-Mail: manfred.schwaab@tv-maikammer.de

10km Pfalzmeisterschaft im Straßenlauf

Hitze, Sonne, 30Grad im April!
Die Pfalzmeisterschaften im 10km Lauf fanden in diesem Jahr am 21. April in Maximiliansau unter besonderen Bedingungen statt.


Es herrschten hochsommerliche Temperaturen, was von den Läufern alles abverlangte und zu vielen Ausfällen führte. Dazu später mehr.
Der TV Maikammer ging mit 9 Läufern an den Start; die Startzeit um 14 Uhr 30, Temperaturen von 30 Grad und der schattenlose Kurs am Rheindamm entlang, ließ keine Bestzeiten erwarten.
Unsere Läufer gingen trotzdem frohen Mutes an den Start, unter ihnen erfreulicherweise nach fast 3 Jähriger Pause unser Sportkamerad Manfred Borell.
In der Spitzengruppe war der TV Maikammer von Beginn an durch Marcel Job und Volker Lintz vertreten, deshalb fieberten die mitgereisten Fans nach 30 min. dem Zieleinlauf der ersten Läufer und Läuferinnen entgegen, zückten die Handys für Fotos und stellten sich auf Jubel unter dem Zielbogen ein.
Dann passierte das Drama: Marcel Job, zu diesem Zeitpunkt auf Platz 3 liegend, bricht 100m vor dem Ziel in der letzten Kurve völlig dehydriert und ausgepowert zusammen. Er wird erstversorgt und später vom Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert.
Er sollte nicht der Einzige bleiben: es herrschte kurzzeitig Ausnahmezustand, da mind. 5 Läufer das gleiche Schicksal erlitten und kollabierten. Am Ende waren mehrere Notärzte und Rettungswagen von Nöten und vor Ort.
Unsere anderen Läufer auf der Strecke bekamen zum Glück erstmal nichts davon mit und liefen ihr eigenes Rennen gegen die Hitze und es wurden am Ende hervorragende Ergebnisse bei den Pfalzmeisterschaften erzielt:
Dorothea Falkenstein (47:51 min) und Andrea Langhäuser (53:29 min) belegten in ihrer Altersklasse die Plätze 2 und 3, Volker Lintz (37:26 min) Platz 1, Michael Spiegel (43:21 min) Platz 3, Lucas Langhäuser (46:23 min) Platz 3, Jürgen Damm (44:57 min) Platz 8, Manfred Borell (47:39 min) einen hervorragenden 5. Platz und Martin Höchst (50:57 min)
Platz 12.
Marcel von dieser Stelle aus gute Besserung und den anderen Läufern herzlichen Glückwunsch und Hut ab vor den unter diesen Umständen erreichten Leistungen.

TV Starter bei den 10km Pfalzmeisterschaften

Text u. Bild: Christoph Seibel