logo3.png

  • IMG_2940
  • TVG_MV_2016_gro-_1-von-2_klein
  • TV_MV_2016_2-klein
  • Verein02
  • verein05
  • verein06

Die nächsten Termine

Samstag, 03. Dezember, 15:00 Uhr
Weihnachtsfeier im Bürgerhaus

Deutsche Meisterschaften in Schleuderball und Steinstoß Dreikampf in Heuchelheim bei Frankenthal

Erfolgreiche Teilnahme des TV-Maikammer mit 6x deutsche Meister(innen) und 4x Vize-
Meister(innen).


Am 25.09 reisten, bei durchwachsenen Temperaturen und leicht regnerischen Wetter, fünf
Sportbegeisterte des TV-Maikammer nach Heuchelheim bei Frankenthal, um an den deutschen
Meisterschaften im Schleuderball und Steinstoßdreikampf teilzunehmen.
In den jeweiligen Altersgruppen traten Elke Damm, Stefanie Sojka und Sandra Fahrnschon bei den
Frauen und Stefan Nett sowie Horst Weber bei den Herren an, um in den ersten Reihen der
Platzierung mitzumischen.


Elke Damm erreichte einen Vize- im Schleuderball und deutscher Meistertitel im Steinstoßdreikampf.
Trotz starker Konkurrenz in Ihrer Altersklasse konnte Sandra Fahrnschon zwei Vizemeistertitel
erreichen. In Höchstform zeigte sich an diesem Tag Stefanie Sojka und belohnte sich mit zwei
deutschen Meistertiteln. Stefan Nett startete sehr gut mit dem Steinstoßdreikampf und wurde hier
deutscher Meister, beim Schleuderball konnte auch nach dem sechsten offiziellen Versuch der
erstliegende nicht mehr eingeholt werden und erreichte als Zweitplatzierter den Vizemeistertitel.
Vom Zeitplan aus startete Hort Weber als letzter Sportler des TV-Maikammer. Die spätere Startzeit
lag anscheinend Hort Weber, denn mit bärenstraken Leistungen sicherte sich er jeweils den ersten
Platz und die zweimaligen deutschen Meistertitel.


Mit jeweils sehr guten Weiten bzw. Bestweiten waren die Sportlerinnen und Sportler sehr zufrieden
mit Ihren Ergebnissen und den erreichten Titeln.