logo3.png

  • DSC_0124
  • DSC_0125
  • DSC_0126
  • DSC_0127
  • DSC_0129
  • DSC_0130
  • DSC_0136
  • DSC_0138
  • DSC_0141
  • DSC_0143
  • DSC_0145
  • DSC_0151
  • DSC_0161
  • DSC_0162
  • DSC_0163
  • DSC_0165
  • DSC_0166
  • DSC_0170
  • DSC_01700
  • DSC_0173

Die nächsten Termine

Keine Termine

Nach 42km fällt die Entscheidung im Endspurt

Um 10 Uhr fiel am 13.3.2023 bei leichtem Nieselregen für 1500 Laufbegeisterte der Startschuss zum
48. Bienwald Marathon in Kandel.


Darunter waren 1150 Halbmarathon LäuferInnen und 410 Marathon LäuferInnen. In der Kategorie
Halbmarathon gewann der 26-jährige Lukas Eisele mit einer Zeit von 1:08 h, schnellste Frau wurde
Thea Heim mit einer Zeit von 1:15h. Vom TV Maikammer absolvierten Heiko Götz (1:30h), Alexander
Rothermel (1:40h) und Jochen Küster (1:44h) den Halbmarathon und zeigten dadurch ihren guten
Trainingszustand für den Hamburg Marathon.
In der Königsdisziplin, dem Marathon, fiel die Entscheidung auf den letzten 50 Metern. Lennart Nies
und Manuel Schräder (Tribärs Sespenroth) lieferten sich im Stadion ein unglaublich spannendes Kopf-
an-Kopf Rennen, das Manuel Schräder auf den letzten Metern in einer Zeit von 2:24:09h für sich
entscheiden konnte. Lennart Nies vom TV Maikammer gewann in 2:24:10h den Pfalzmeistertitel. Der
TV Maikammer erlangte dank der ebenfalls tollen Leistungen von Eric Nies (2:40h) und Gunnar Baar
(2:43h) auch den Pfalzmeistertitel in der Mannschaft

 

Nun freut sich das Team des TV Maikammer auf den Hamburg Marathon am 23.4.2023.