logo3.png

  • Kalmitlauf_2015_001
  • Kalmitlauf_2015_003
  • Kalmitlauf_2015_007
  • Kalmitlauf_2015_009
  • Kalmitlauf_2015_016
  • Kalmitlauf_2015_024
  • Kalmitlauf_2015_033
  • Kalmitlauf_2015_035
  • Kalmitlauf_2015_485
  • Kalmitlauf_2015_488
  • Kalmitlauf_2015_489
  • Kalmitlauf_2015_490
  • Kalmitlauf_2015_491
  • Kalmitlauf_2015_493
  • P1080178
  • P1080211
  • P1080224
  • P1080235
  • P1080248
  • laufen02
  • laufen03
  • verein08

Laufgruppe

Informationen bei:

Lauftreffleiter Manfred Schwaab

Tel.  06321/59727

E-Mail: manfred.schwaab@tv-maikammer.de

30. Altstadtlauf Neustadt am 21.06.2019

2 Tage nach dem Gäulauf waren beim 30. Altstadtlauf in Neustadt bei guten Bedingungen

immerhin 6 Teilnehmer des TV Maikammer dabei (4 von ihnen bereits beim Gäulauf).
Vor allem unser Spitzenläufer Lennart Nies entwickelte vollen Ehrgeiz und schaffte bei 218 Teilnehmern den 1. Gesamtsieg eines Maikammerers bei dieser Veranstaltung in 34:35,8 Minuten. Ein toller Erfolg, der auch mit 150,-- € belohnt wird. Wir gratulieren!
Dauersieger Jonas Lehmann aus Heltersberg war hier einmal nicht am Start, das schmälert den Erfolg aber keinesfalls.
Auch Dorothea Falkenstein mit dem 2. Platz in der W50 und Sonja Schwarzwälder mit dem 3. Platz in der gleichen Altersklasse konnten Platzierungen auf dem Siegerpodest erringen. Rekordteilnehmer Jochen Küster (28. Teilnahme, immerhin schon die 8.für den TVM) war mit seiner Leistung zufrieden, auch Nina Kreuzer überzeugte und die Falkensteins liefen mit 90% Einsatz nach dem Gäulauf vom 19.06.
Hier alle Zeiten und Platzierungen:
ges.   m/w   Teilnehmer                       Altersklasse     AK        Zeit
1         1        Nies, Lennart                        M 30              1     00:34:35.8
38       29      Küster, Jochen                     M 50               8     00:44:06.0
40       31      Falkenstein, Jürgen             M 50               9     00:44:33.2
41       10      Falkenstein, Dorothea        W 50              2     00:44:33.3
85       21      Schwarzwälder, Sonja        W 50              3      00:47:23.9
108     26      Kreuzer, Nina                      W 30              11    00:50:01.2

Eine insgesamt gelungene Veranstaltung mit anschließender Musikparty auf dem Marktplatz und vielen Zuschauern, auch wenn die Streckenlänge nicht ganz der Ausschreibung entsprach. Von daher sind die Laufzeiten etwas zu relativieren, das ist aber bei einem solchen Volkslauf durchaus normal. Korrekt vermessene Strecken gibt es leider in der Pfalz nur relativ selten.

jK