logo3.png

  • IMG_2940
  • TVG_MV_2016_gro-_1-von-2_klein
  • TV_MV_2016_2-klein
  • Verein02
  • verein05
  • verein06

icon-newsNachrichten aus dem Vereinsleben

Die Jedermänner stellen sich vor

Wir sind eine reine Männertruppe, die Spaß an der Bewegung haben und auch das Gesellige kommt nicht zu kurz. Abwechselnd machen wir Spiele, z.B. Turmwächter, Handball, Fußball, Hockey, Basketball, Volleyball und weitere Bewegungsspiele, die keinen Namen haben und Stretching, Gymnastik, Dehnungsübungen oder wie man das auch immer nennen mag. Auf jeden Fall nehmen wir die Spiele nicht so bierernst und auch die dazu gehörenden Regeln.

Weiterlesen

Unsere Abteilung Badminton stellt sich vor

Die Übungsstunden finden wieder statt!(21.03.2022)

 

Seit Sommer 2004 bietet der TV Maikammer-Alsterweiler Badminton-Übungsstunden in der Kalmithalle an. Das Interesse an unserem Badminton-Training und Badminton-Hobby-Spiel ist rasch gewachsen. Zurzeit spielen etwa 30 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 17 Jahren sowie 12 Erwachsene Badminton.

Unsere Vereinsmeisterschaften wurden erstmals am 21. Mai 2006 ausgetragen und finden jährli

ch im April, Mai oder Juni statt. Seit 2006 sind wir auch Mitglied im Badmintonverband Rheinhessen-Pfalz e.V. (BVRP)

Zu unseren Übungsstunden ist jeder herzlich willkommen:

Mo 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr Training Kinder und Jugendliche
Mo 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr Training Erwachsene auch Hobby-Spieler
Fr 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr Training Kinder und Jugentliche, freies Spiel

Beim Training gilt die 2G+ Regel*!

*(Zweimal geimpft und getestet** oder Zweimal geimpft und geboostert)

**Den Test bitte beim Übungsleiter vorzeigen!


Weitere Informationen bei:

Willi Humm  06321 / 5 97 58
Felix Rapp 0151/52104797

Weiterlesen

Bezirks-Waldlauf-Meisterschaften 2015

Drei rüstige Oldtimer vom TV Maikammer, Dieter Lutz, Ernst Zangmeister und Hans-Ulrich Kroszewski, starteten bei den Bezirks-Waldlauf-Meisterschaften in Harthausen über die Strecke von 4.800 m.
Die Wetterbedingen waren ideal. Die Laufstrecke durch den Harhäuser Wald war trocken und sehr schnell.

Weiterlesen